Erinnerungen und Analysen
Band 1

 

Im Herbst 2020 rief das Stadtarchiv St. Ingbert alle St. Ingberterinnen und St. Ingberter dazu auf, ihr Wissen, ihre Erfahrung, ihre erlebte Geschichte zusammenzutragen. Hintergrund waren die vielen Kontakte im Stadtarchiv mit Bürgerinnen und Bürgern, die zu Themen der Stadtgeschichte forschen oder eigene Erinnerungen als Zeitzeugen mit uns teilen. All dieses Wissen und diese Erfahrungen zusammenzufügen und der geschichtsinteressierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, ist die Idee hinter dieser Buchreihe.

 

Der erste Band der St. Ingberter Stadtgeschichten versammelt eine Auswahl von 17 der eingereichten Texte. Er beleuchtet unterschiedliche Facetten der politischen und gesellschaftlichen Vergangenheit der Stadt, erzählt von erlebter Geschichte im Alltag oder dem bürgerschaftlichen Engagement in Kultur und Gesellschaft.

 

 

 

 

 Ingobertina – Schriftenreihe des St. Ingberter Stadtarchivs
ISBN 978-3-95602-243-2
350 Seiten, Taschenbuch
20 €

 


0
0
0
s2sdefault

Warenkorb