Frank P. Meyer hatte bereits in Zwangsgeranisierung die Kolumnen gesammelt, welche er als Trierer Stadtschreiber verfasst hatte. Nun legt er mit Lost in Trier nach und zeigt einmal mehr, dass er nicht nur Saarländern die römische Kaiserstadt näherbringen kann – Humor, Skurrilitäten und der Backes Hermann stehen ihm erneut zur Seite.
Auch portofrei über unsere Website bestellbar!


0
0
0
s2sdefault

Warenkorb