In der vorliegenden Monografie »SGA-Syndrom« werden die Beiträge des 1. SGA-Workshops (Februar 2003) der interdisziplinären SGA-AG Berlin – Erlangen – Frankfurt – Gießen – Homburg zusammengefasst. Definition, Ursachen und Folgen des SGA-Syndroms werden auf der Basis aktueller Forschungsergebnisse diskutiert. 

 

Die Themen Plazenta als endokrines Organ, Teratogene Noxen, Probleme in den verschiedenen Entwicklungsstufen bis hin zum Erwachsenenalter (u.a. metabolisches Syndrom) wenden sich nicht nur an Neonatologen, Pädiater und Gynäkologen, sondern auch an Epidemiologen und Internisten, da Krankheiten, die sich erst im Erwachsenenalter manifestieren, ihren Ursprung in der fötalen Entwicklung haben können. 

 

ISBN 978-3-936950-42-7
222 Seiten, Paperback
19,90 € 

 


0
0
0
s2sdefault