Der Riesling der Saar erlebt eine neue Blüte. Heute ist die Saar das Anbaugebiet mit der höchsten Dichte an Prädikatsweingütern. Die breite Palette der Weingüter mit familiärer Tradition bildet die Basis dieser Spitzenlagen. Dazu gesellen sich zahlreiche 'Quereinsteiger':Günther Jauch (Weingut Von Othegraven/Kanzem), Roman Niewodniczanski (Weinut Van Volxem/Wiltingen), Jochen Siemens (Herrenberg/Serrig) oder Hans Maret (Reverchon/Filzen) verschaffen dem Saarweinbau große Anerkennung in aller Welt. 

 

Mit dem vorliegenden Band zeigt sich dem Leser die 'schöne Unbekannte' Saar mit ihren Weinbergen und idyllischen Wanderwegen auf einzigartige Weise. Neben einer Übersicht und nützlichen wie detaillierten Informationen zu den wichtigsten Weingütern des Rebenlandes Saar, nimmt das Buch Sie mit auf einen interessanten Spaziergang zwischen Serrig und Konz, in die Steilhänge, wo noch von Hand gelesen wird. Ein Muss für Weinliebhaber.

 

ISBN 978-3-941657-67-0
296 Seiten, Paperback
19,90€ 

 


0
0
0
s2sdefault