"Eidechsen wächst der Schwanz nach!“, hatte der Großvater gesagt, und er hatte recht behalten. Dies ist das schlüssige Sinnbild für Norbert Bieschs Lebensgeschichte, aufgeschrieben von Carola Stahl. Die Jahre der Kindheit mit Krieg und Evakuierung, die Lehre im Eisenwerk „Völklinger Hütte“. Erzählt wird von Liebe, Familie und harter Arbeit. Während der Genesung nach einem Arbeitsunfall ziehen die Bilder des Lebens an ihm vorbei.

Carola Stahl gibt dieser exemplarischen Lebensgeschichte eine Stimme. Aus beruflichem und privatem Engagement kennt sie nicht nur Alltag und Arbeitswelt der ehemaligen Montanregion, sondern hat sich nach vielen Gesprächen in Bieschs Rolle versetzt.

 

ISBN 978-3-936590-23-6
172 Seiten, Paperback
9,90€

 


0
0
0
s2sdefault