Stephan Valentin Böhnlein hat Sekunden des Alltags durch Sprache gebannt und festgehalten. Das Ausschalten der Zeit lässt einen neuen Zugang über die Lyrik entstehen. 

 

Die kurzen, prägnanten Texte im Stil japanischer Haiku und die abgedruckten Photographien führen uns Leben als Erfahrung des Neuen im Bekannten vor.

 

ISBN 978-3-93650-29-8
70Seiten, Hardcover
9,90€ 

 


0
0
0
s2sdefault