Anno 1242. Arnold von Siersberg wallfahrtet zum Schrein des Heiligen Luitwin ins Mettlacher Kloster. Eine jährliche Pflichtaufgabe. Seine Tante Ermentrude von Kirkel und Kaplan Jérôme reisen im Gefolge. Doch Arnolds geheimer Auftrag ist weder lästig noch gottesfürchtig. Zwischen dem Trubel der Festlichkeiten und des Jahrmarkts trifft er sich mit Arnold von Isenburgs Abgesandtem. Denn den gefürchteten Aufrührer gelüstet es nach dem Trierer Erzbischofsstuhl. Als der Abgesandte ermordet wird, gerät ausgerechnet Dame Ermentrude unter Tatverdacht.

 

Resolut macht sie sich an die Aufklärung des Falles, von Bruder Jérôme nur widerwillig unterstützt. Unter dem frommen Klosterdach decken sie unglaubliche Geheimnisse auf. Barbara Mansion lebt mit ihrer Familie in Saarfels. „Mörderische Wallfahrt“ ist ihr zweiter Mittelalterkrimi mit Dame Ermentrude und Bruder Jérôme als Ermittler.

 

 

 

ISBN 978-3-936950-59-5
202 Seiten, Paperback
9,90€
 

 


0
0
0
s2sdefault