Vor dem verfallenen Herrenhaus Greed Castle stolpert Fin O’Malley über eine Leiche. Weil er selbst unter Verdacht gerät, ermittelt der ehemalige Dubliner Detective wieder. Doch die abergläubischen Dorfbewohner sind keine große Hilfe bei seinen Nachforschungen. Nora Nichols ist überzeugt, dass irische Kobolde sich gerächt haben. Als Fins Tochter Lily verschwindet, wird es ernst.

 

  

 

Fin O’Malley 2
ISBN 978-3-941657-86-1
294 S., Paperback,
13,90 €

 

 


0
0
0
s2sdefault