Die Gestalt ist noch da, lacht, lacht über mich:  „Das war toll! Gut hast du es gemacht. Wie beim Zahnarzt. Aber es geht noch besser. Du musst anders schreien, lauter, du musst so laut schreien, dass alle es hören.“  
Der Junkie Mischa und seine große Liebe suchen nach dem Weg aus der Sucht. Schaffen es die beiden, den Traum von einem Leben ohne Drogen zu  verwirklichen? 

 

Der Roman um Liebe und Drogen fesselt durch  seinen realistischen Stil, konfrontiert die Leser mit Strafvollzug  und Therapie. Der Autor Peter Märkert arbeitet seit zwanzig Jahren mit Drogenabhängigen.

 

ISBN 978-3-936950-44-1
219 Seiten, Paperback
12,90€
 

 


0
0
0
s2sdefault