Kaum ein Musiker prägt das musikalische Zeitgeschehen des Saarlandes und der angrenzenden Regionen so wie Robert Leonardy. Mit seinen Konzerten und als 'Macher' der Musikfestspiele Saar trägt er wesentlich zur Popularität der Region bei. Kulturschaffende und Kulturkonsumenten schauen heute positiv überrascht in den äußersten Südwesten der Republik. Wo zuvor ein weißer Fleck an der französischen Grenze war, entsteht endlich etwas Neues, Bedeutsames. Gerade die 'weichen Standortvorteile' sind für die Entwicklung der Region lange unterschätzt worden. 

 


Barbara Hartmanns Biographie des freundlichen und humorvollen Musikgenies trägt Robert Leonardys Lebenswerk Rechnung. Aber wer kennt den auch äußerlich auffälligen Mann – Deutschlandradio Kultur bezeichnete ihn kürzlich etwas salopp als 'Wolke aus weißen Haaren, die Frisur - eine Mischung aus Beethoven und Boney M' – schon näher? Familie, Weggefährten und Unterstützer werden in diesem Buch auf Leonardys Erfolgsweg gewürdigt. Antworten auf folgende Fragen werden gegeben: Wie ist das Musikgenie Robert Leonardy privat? Woher stammt er? Was hat ihn geprägt? Wie verlief seine Karriere? Wie lebt er? Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Welche Ziele hat er für die Zukunft? Lernen Sie den Ausnahmekünstler in diesem unterhaltsamen Buch näher kennen.  Barbara Hartmann ist Journalistin und schreibt hauptsächlich im wirtschaftlichen- und wissenschaftlichen Bereich für Print- und elektronische Medien in ganz Deutschland. 

 

 

ISBN 978-3-941657-04-5
176 Seiten, Paperback
14,90 € 

 

0
0
0
s2sdefault