Mark Heydrich wurde 1977 in Zweibrücken geboren. Nach einer Maler- und Lackiererlehre sowie einem späteren Studium der Freien Kunst / Mixed Media an der HBKSaar in Saarbrücken ist Heydrich seit 1993 literarisch tätig und hat seit 1998 mehr als 600 Lesungen und Poetry Slams in ganz Deutschland absolviert.

2009 wurde ihm dafür das Förderstipendium der Stadt Saarbrücken für Literatur verliehen.

Seither ist er für zahlreiche Institutionen im Saarland und in Rheinland-Pfalz tätig, wie etwa den Friedrich-Bödeker-Kreis, die StudienStiftung Saar, die VHS Kaiserslautern, oder die JVA Lerchesflur Saarbrücken, und gibt dort sowohl Workshops für Poetry Slam als auch Kurse für kreatives Schreiben. Er lebt in Saarbrücken.