Frank P. Meyer, geboren 1962, studierte Anglistik, Germanistik und Niederländische Philologie in Trier und Oxford. Promotion und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Hildesheim. Heute Geschäftsführer des Graduiertenzentrums und Leiter der Studienberatung an der Uni Trier. Meyer wurde zum Trierer Stadtschreiber 2012 gewählt. Im April 2012 erschien sein Roman Normal passiert da nichts. 

 

Frank P. Meyer - Normal passiert da nichts

Frank P. Meyer - Zwangsgeranisierung

Frank P. Meyer - Hammelzauber