Aussteller der Frankfurter Buchmesse (16. bis 20. Oktober) können ab diesem Jahr nicht nur wie bisher am Messe-Sonntag, sondern auch am Messe-Samstag Bücher und Medien verkaufen. Als Ausgleich wirbt die Messe für den Buchhandel, z.B. über spezielle Tragetaschen und die Kampagne #Buchmoment.

Quelle: Börsenblatt

0
0
0
s2sdefault

 

Der Börsenverein entwickelt seine Buchmarketing-Kampagne weiter: Unter der Überschrift #BUCHMOMENT sollen Menschen fürs Lesen begeistert werden. Der Börsenvereinsvorstand gab grünes Licht für die Neuausrichtung der Kampagne, die stärker auf Foto-Motive setzen soll. Die Empfehlung dazu hatte zuvor die Branchen-Taskforce "Image" gegeben.

Quelle: Börsenblatt

0
0
0
s2sdefault

 

 

Sonne und Gänsehaut - was gibt es Schöneres, als am Strand mit einem guten Buch zu liegen? Heute beginnen in Berlin und Brandenburg die großen Ferien und wir verraten Euch unsere Tipps für spannende Abkühlung mit Gänsehaut-Faktor:

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault

 

Auf den Buchtagen des Börsenvereins in Berlin wurde Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs mit 500 von 943 abgegebenen Stimmen zur künftigen Vorsteherin des Branchenverbands gewählt. Sie setzte sich damit gegen den Zwischenbuchhändler Stefan Könemann (Barsortiment Könemann) durch. Dies teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels mit. 

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault

 

Wie das Börsenblatt mitteilt, erhält die Schriftstellerin Juli Zeh den mit 30.000 Euro dotierten Heinrich-Böll-Preis 2019 der Stadt Köln ausgezeichnet. Damit sollen ihre "Schriften im Grenzbereich von Literatur und Politik, im Grenzbereich von Dichtung und Wahrheit, Dichtung und Realität" (so die offizielle Begründung) gewürdigt werden. Die Preisverleihung findet am 8. November im Historischen Rathaus in Köln statt. 

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault

 

Der Conte Verlag trauert um Michail Krausnick. Krausnick wurde bekannt durch seine Satiren, Hörspiele, historischen Sachbücher, Biographien sowie Gedichte und Geschichten für Kinder und junge Menschen.

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault


Im Rahmen des Bühler Kultursommers stellt Marcus Imbsweiler seinen Roman "Achtundachtzig" vor. 

Datum: Freitag, 2. August 2019
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Ort: Terrasse Mediathek, Platz Vilafranca, 77815 Bühl (bei nasser Witterung im Bürgerhaus Neuer Markt)
Eintritt: X Euro
mehr Infos: www.buehl.de 



 

0
0
0
s2sdefault